Stadtspaziergang am 31. August

Die Mitglieder von Bündnis 90 / Die Grünen in Geldern haben sich über die Umsetzung eines Blumenbeetes vor dem Bürgerbüro sehr gefreut. Aus Sicht der hiesigen Grünen gibt es aber weitere zahlreiche Möglichkeiten z.B. Wildblumenwiesen auf öffentlichen Flächen anzulegen.
Hierzu lädt der Ortsverband Geldern von Bündnis 90 / Die Grünen zu einem Stadtspaziergang am Samstag den 31.8.2019 ab 14 Uhr durch die Innenstadt von Geldern ein. Dieser Stadtspaziergang startet am Bürgerbüro des Rathauses und endet am Bahnhofsvorplatz.
Begleitet werden soll die Veranstaltung durch einen sachkundigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung und einen Vertreter des NABU Gelderland.

Im Vordergrund soll die Frage stehen, wie nachhaltig die Gestaltung der öffentlichen Grünflächen in Geldern gestaltet ist. Wurde dieses Thema bisher häufig unter gestalterischen Kriterien betrachtet, sind in den letzten Monaten und Jahren vermehrt Fragen zum Rückgang von Fluginsekten und von heimischen Vögeln aufgekommen.
So macht es Sinn, neben der Betrachtung der vorhandenen Bepflanzung auch nach weiteren Standorten von neuen Blumenbeeten Ausschau zu halten.
Wann: Samstag den 31.8.2019 um 14 Uhr
Wo: Eingang Rathaus
Wer: Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Geldern

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel